Zutaten: (4 Personen)


Getrocknete Nori-Algen (4 Blatt)

Sushi-Reis (200 g)

Mirin (Reisessig – 100 ml)

Zucker (20 g)

Sake (500 ml)

Triguero-Spargel aus Huétor Tájar (8 Stangen)

Frischer oder geräucherter Fisch (100 g)

SUSHI AUX ASPERGES

Zubereitung:


Den zuvor gewaschenen Reis mit der doppelten Menge Wasser kochen. Sobald es gar ist, auf einem Tablett ausbreiten und auslüften lassen, sodass er eine glänzende Farbe annimmt. Mirin, Zucker, Sake und Salz vermischen. Den Reis mit dieser Mischung würzen.

Die Nori-Blätter auf eine Sushi-Matte bzw. auf eine Frischhaltefolie legen, den gewürzten Reis darauf verteilen sowie den Triguero-Spargel und den Fisch quer über den Reis legen. Das Nori-Blatt aufrollen und dabei andrücken. Ein paar Minuten ruhen lassen und in Stücke schneiden. Mit Sojasauce, eingelegtem Ingwer und Wasabi servieren.

Das könnte Sie auch interessieren:


Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad