Zutaten: (4 Personen)


Dicke Makkaroni (200 g)

Vorgeschnittener Räucherlachs (80 g) und Garnelen

Triguero-Spargel aus Huétor Tájar mit in Stücken geschnittenen Stangen in nativem Olivenöl extra (20 Stück)

Gehackte Petersilie nach Geschmack

Olivenöl (500 ml)

Knoblauch (1 Zehe)

Salz

NUDELSALAT MIT TRIGUERO-SPARGEL, LACHS UND KRABBEN

Zubereitung:


Die Nudeln in reichlich Salzwasser und einem Esslöffel Öl 8 Minuten lang kochen (al dente). Abgießen und unter kaltem Wasser abkühlen.

Die Nudeln in einer Pfanne mit dem in Scheiben geschnittenen Knoblauch und der Petersilie sautieren. Anschließend den Spargel in der Pfanne leicht anbraten.

Zum Anrichten die Makkaroni aufrecht hinstellen und den grünen Spargel in die Löcher stecken. Mit geräucherten Lachsstreifen, gehackter Petersilie und Olivenöl verfeinern.

Eine Vinaigrette ist nicht nötig, da der Triguero dem Gericht die für jeden Salat notwendige saure Note verleiht.

Das könnte Sie auch interessieren:


Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad